Kardiologische Privatpraxis 

Dr. med. Hans-Jürgen Lieschke 

Herzerkrankungen

Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems sind meist sehr komplex aufgebaut und erfordern ein großes Maß an Fachwissen. In Deutschland gehören Herzkreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen.

Viele Erkrankungen können durch Vorsorgeuntersuchungen und einem regelmäßigen check-up verhindert werden.

Hier ein Auszug des Leistungsspektrums:

  • kompletter kardiologischer check-up
  • 24 -Stunden-Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Belastungs-EKG mit Blutgas- und Laktatbestimmung
  • Bodyplethysmographie
  • Schlafapnoe-Screening
  • Hochmoderne, transthorakale, farbcodierte Doppler-Echokardiographie-Diagnostik des Herzens
  • Spezialisierte Laboruntersuchungen (einschließlich differenzierten Lipidwerten, proBNP, Lipoprotein (a), Troponin, Myoglobin, Laktat, INR)
  • Einstellungsberatung des Diabetes mellitus Typ 2 im Hinblick auf die Vorsorge von Herzkreislauf-Erkrankungen
  • Sämtliche Diagnostik bezüglich der Herzrhythmusstörungen (einschließlich telemetrischer Diagnostik mit Schwerpunkt paroxysmales Vorhofflimmern)
  • Beratung zur antikoagulatorischen Therapie bei Vorhofflimmern (im Hinblick auf das Blutungsrisiko und die Nierenfunktion)
  • Vorbeugende kardiologische Untersuchungen

Wir bieten unseren Patienten ein Leistungsangebot, das nicht von den gesetzlichen Krankenkassen vergütet wird. Leistungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden, führen wir selbstverständlich auch bei gesetzlich versicherten Patienten durch. Diese Leistungen müssen selbst bezahlt werden.